Bestpreisgarantie
  • Direktbuchervorteil
  • Persönliche Beratung
  • Günstigste Rate
  • Vorteilhafte Storno-Bedingungen
Natural Village
Buchen sie jetzt!
Sie befinden sich hier: Home  >  Abenteuer und Natur  >  Spaziergänge und Wanderungen

Zwischen Meer und Hügeln …

… liegt das Paradies des Conero!

Die Riviera del Conero ist ein Ort der Freiheit: Eine der anmutigsten Landzungen der Adriaküste reckt sich dem Meer entgegen, als wolle sie sich mit der Unendlichkeit des Meeres vereinen, die Macchia blüht in ihrer typischen Wildheit, während sich die Wanderwege perfekt in die Landschaft einfügen, ohne ihrer Schönheit Abbruch zu tun. Genau dieses Refugium der Ruhe möchten wir Ihnen näher vorstellen. Wandern Sie auf den zahlreichen Wegen des Naturparks Conero, beobachten Sie, wie die Sonnenstrahlen in die Zweige der Pinien und Wacholdersträucher eintauchen und bewundern Sie, wie das tiefblaue Meer einen kräftigen Kontrast zum Grün der Landschaft bildet. Brechen Sie zu neuen Abenteuern auf!

mehr lesen

Exklusiv für Neugierige

Träumen Sie davon, Ihren Urlaub im Natural Village Resort im Zeichen der Entspannung, des Sports und der Abenteuer in der Natur zu verbringen? Unsere einzigartige Lage nahe der Riviera del Conero ermöglich es Ihnen, zwei – vielleicht auch drei oder vier – Fliegen mit einer Klappe zu schlagen! Der Naturpark Conero bietet 18 Wanderwege für jede Altersgruppe, Fitness-Stufe und jeden Geschmack. Das Hinterland der Marken mit seiner natürlichen Schönheit, den traumhaften Ortschaften und kulinarischen Spezialitäten weckt Ihre Neugier und Abenteuerlust und versetzt Sie in Staunen. Überzeugen Sie sich selbst!

Hier stellen wir Ihnen einige Wanderrouten im Naturpark Conero vor:

Wanderweg 301 „Traversata del Conero“

(4 Stunden – 8,3 km)

Die Tour beginnt bei Poggio Sant’Antonio und führ durch einen Waldabschnitt bis zum Aussichtspunkt Pian Grande, der einen spektakulären Blick über die Portonovo-Bucht bietet. Weiter geht’s zur Krypta der Kirche San Pietro und entlang der Klippen bis zum Aussichtspunkt, an dem Sie einen tollen Blick auf die Bucht Due Sorelle genießen.

Wanderweg 303 „Sentiero dei Sassi Neri“

(3 Stunden – 2,9 km)

Die Tour beginnt in der Via Vallone in Sirolo, führt an einem Aussichtspunkt vorbei, durch einen Pinienwald und endet am Strand Sassi Neri, an dem Sie die typischen dunklen Felsen bewundern können.

Wanderweg 309 „Anello di Portonovo“

(1 Stunde – 2,3 km)

Die Rundwanderung beginnt beim Strand am Kai von Portonovo, führt am Lago Grande vorbei und bis zur ehemaligen Burg Fortino Napoleonico und dem imposanten Wachturm. Weiter geht’s am Strand entlang, bis Sie die wunderschöne Kirche San Maria di Portonovo und den Lago Profondo erreichen, bevor Sie der Weg wieder durch den Wald führt und Sie schließlich zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Wanderweg 307 „Anello Grotte Romane e Cava Nascosta”

(2 Stunden – 2,3 km)

Die Tour beginnt beim Sportplatz in Poggio und führt in Richtung Sirolo entlang des Tals bis zu einem ehemaligen Steinbruch. Von hier geht’s weiter durch einen dichten Wald, bis Sie die Grotte Romane und den Aussichtspunkt auf dem Monte San Vicino erreichen.

Wanderweg 317 „Sentiero del Boranico“

(3 Stunden – 4,4 km)

Die Tour beginnt in Verano und führt durch das Tal des Boranico-Bachs, das einen spektakulären Ausblick auf den Monte Conero, die umliegenden Weinberge und die Hügel bietet. Hier überqueren Sie die Brücke über den Boranico-Bach und wandern weiter auf einem Waldweg bis zur Ortschaft San Germano.

Genießen Sie Ihren Abenteuerurlaub in vollen Zügen!

Der Conero schafft es, alle seine Besucher zu begeistern! Nur einen Katzensprung von unserem Natural Village Resort entfernt können Familien eine kostbare Auszeit entlang der „Passeggiata Marinai d’Italia“ genießen, die von der Strandpromenade in Porto Potenza Picena zum Aussichtspunkt Baden Powell führt und einen spektakulären Blick auf die Küste bietet. Pärchen können die Ringmauer in Herzform in Potenza Picena entlangschlendern, den Sonnenuntergang am traumhaften Lago di Cingoli oder an einem der anderen romantischen Seen im Naturpark Conero bewundern. Den Mutigen unter Ihnen empfehlen wir, die Grotte di Frasassi zu besuchen, Europas größte Karsthöhle, die spektakulären Schluchten Gole del Fiastrone oder den Canyon Marmitte dei Giganti. Die Naturparks am Conero halten für jeden Geschmack etwas bereit!

mehr lesen
unverbindlich
anfragen